Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

 

Liebe Kinder, verehrte Eltern,

herzlich willkommen auf der neuen Internetseite unserer Schule!

 

Informationen zum Bayerischen Schulsystem

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte der zweiten und dritten Klassen,

die bayerische Staatsregierung sieht seit diesem Schuljahr bereits für die Erziehungsberechtigten der 2. Jahrgangsstufe das Angebot eines Informationsabends zum bayerischen Schulsystem vor. Normalerweise findet dieser Elternabend meist im Juni/ Anfang Juli des laufenden Schuljahres statt, in diesem Schuljahr für die Eltern der 2. und 3. Klassen.

Auf Grund der Einschränkungen, die zurzeit noch für Versammlungen gelten, wird es schwierig, den Elternabend unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und Abstandsregeln abzuhalten.

Daher haben wir Beratungslehrer uns entschlossen, Ihnen die Informationen dieses Abends online anzubieten.

Konkret: Von 26. Juni bis 31. Juli können Sie auf diesen Elternabend als Videodatei entweder über die Homepage der Schule Ihres Kindes oder über die Homepage des Schulamts zugreifen.

https://www.schulamt-erding.de/index.php/schulberatung/info-schulberatung

Ziel ist es, Ihnen eine erste Orientierung über die vielfältigen Möglichkeiten im bayerischen Schulsystem und seine Durchlässigkeit zu geben.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Beratungslehrer.

 

Aktuelle Informationen

Die aktuellsten Informationen zu schulischen Fragen während der Corona Krise finden Sie auf der Seite des Bayerischen Kultusministeriums:

www.km.bayern.de

Bitte beachten Sie: Im Schulhaus (Ausnahme im Klassenzimmer) gilt Maskenpflicht! Geben Sie Ihrem Kind daher unbedingt eine Mund-Nasen-Schutzmaske mit.

 

Notfallbetreuung

Ab Montag, 27.4.2020 darf das Betreuungsangebot bereits in Anspruch genommen werden, soweit und solange

  • ein Erziehungsberechtigter in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig oder als Schülerin oder Schüler am Unterricht der Abschlussklassen ab 27. April 2020 teilnimmt oder
  • eine Alleinerziehende bzw. ein Alleinerziehender erwerbstätig ist.

 Erforderlich bleibt aber weiterhin,

  • dass der Erziehungsberechtigte aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist und
  • dass das Kind
  • nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende volljährige Person betreut werden kann
  • keine Krankheitssymptome aufweist,
  • nicht in Kontakt zu einer infizierten Person steht oder seit dem Kontakt mit einer infizierten Person 14 Tage vergangen sind und es keine Krankheitssymptome aufweist, und
  • einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.

Melden Sie Ihr Kind im Bedarfsfall daher bitte telefonisch spätestens am vorherigen Werktag bis 12.00 Uhr an.

 

Lernen und Arbeiten zu Hause- Herausforderungen im Miteinander

Hilfereiche Informationen und Tipps finden Eltern und Schüler unter:

www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/oberbayern-ost.html

Hilfreiche Telefonnummern:

  • Die Nummer gegen Kummer ist unter Tel. 116 111 montags bis samstags von 14 – 20 Uhr erreichbar.
  • Bei der bke-Jugendberatung können Jugendliche andere junge Menschen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen.
  • Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 – 14 Uhr, Dienstag und   Donnerstag von 15 – 17 Uhr.
  • Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist.
  • Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner. 

Zurück...